Angebot!

Einkommens Kompass 2.0

1,00

Der Einkommens Kompass 2.0 ist ein Einsteiger Produkt für jeden, der sich im Internet ein eigenes Business aufbauen möchte, der aber noch nicht recht weiß, wie und womit.

MEHR ERFAHREN ▶︎

Beschreibung

 


Einkommens Kompass 2.0 Erfahrungen

Für ein langfristiges & sicheres Einkommen im Internet

 

Einkommens Kompass 2.0 Erfahrungen

 

Hier haben wir mal wieder ein tolles Produkt für jeden Anfänger, der bisher noch kein Geld im Internet verdient und auch nicht weiß, wie er damit starten soll. Der Einkommens Kompass 2.0 löst genau dieses Problem und zeigt dir 5 Möglichkeiten (wovon eine absoluter Bullsh!t ist, dazu aber später mehr)… also 4 Möglichkeiten, wie du ernsthaft online deine ersten Taler verdienen und dir damit ein langfristiges Internet-Business aufbaust, mit dem du dann deine absolute Freiheit genießen und von jedem Ort dieser Welt aus arbeiten kannst.

MEHR ERFAHREN ►

 

Was ist der Einkommens Kompass 2.0 von Sabrina Wendt?

Der Einkommens Kompass 2.0 ist ein Einsteiger Produkt für jeden, der sich im Internet ein eigenes Business aufbauen möchte, der aber noch nicht recht weiß, wie und womit und der an dieser Stelle einen kleinen Tritt in den Hintern braucht. Damit du endlich auch mal anfängst und nicht pausenlos sinnlose Geld verdienen Videos auf YouTube guckst, deren Strategien sowieso nicht funktionieren oder dich erstmal eine Stange Geld kosten.

MEHR ERFAHREN ►

 

Welche Inhalte bekomme ich mit dem Einkommens Kompass 2.0?

In diesem Kurs bekommst du einen genauen Leitfaden, wie du dir anhand der folgenden 5 (eigentlich 4…) Businessmodellen eine orts- und zeitunabhängiges Einkommen im Internet aufbaust.

1️⃣ Geld verdienen mit YouTube

Ob du jetzt vor der Kamera stehen und dein Hobby oder deine Leidenschaft einer breiten Masse an Zuschauern näher bringen oder ob du lieber anonym bleiben und “Faceless” Videos machen möchtest… YouTube ist die weltweit größte Videoplattform mit Millionen von Zuschauern täglich alleine im DACH-Raum. Dementsprechend finanzielles Potential ist dort vorhanden: Geld verdienen durch das YouTube Partnerprogramm, Affiliate Marketing oder eigene Produkte. Die Möglichkeiten sind nahezu unerschöpflich. In diesem Kurs bekommst du gezeigt, was heutzutage auf YouTube gut funktioniert und wie du deine Videos monetarisieren kannst.

2️⃣ Geld verdienen mit digitalen Produkten

Du hast eine Expertise oder bist gut in einem bestimmten Themengebiet? Wie wäre es dann mit dem Erstellen von umfangreichen E-Books oder gar einem eigenen Videokurs? Videokurse gibt es von der Hundeernährung über Fitness für Schwangere bis hin zu Word und Excel Kursen für Azubis oder Quereinsteiger in einen Beruf, die sich schnell die Skills aneignen wollen. Auch in diesem Geschäftsfeld hast du unglaublich viele Möglichkeiten, dir ein langfristiges und gutes Einkommen online aufzubauen. Wie du dein Thema findest und was du benötigst, um mit eigenen digitalen Produkten durchzustarten, das erfährst du hier.

3️⃣ Geld verdienen mit Dropshipping

Dropshipping hast du sicherlich auch schon einmal gehört, ist es doch seit Jahren in aller Munde und sogar TV-Sendungen wie Galileo haben schon darüber berichtet. Du suchst Produkte, die die Leute brauchen oder haben wollen und bildest mit deinem Onlineshop das Bindegleid zwischen Produkthersteller bzw. Großhändler und Kunden, ohne dass du dafür eine eigene Logistik oder Personal benötigst. Wie Dropshipping funktioniert, worauf du aufpassen solltest und wie du die Möglichkeiten des EU- oder weltweiten Handels für dich nutzt, erklärt dir Sabrina hier.

❌ Geld verdienen mit Umfragen

Ok, darüber sagen wir nur: Finger weg und vergeude nicht deine Zeit damit! Mit Umfragen verdienst du heutzutage nur noch ein Taschengeld, wenn du es jemals schaffst, die Auszahlungsgrenzen der Anbieter zu erreichen. Die diversen Anbieter tricksen hier gerne rum und wollen eigentlich nur eines: Daten! Und das für lau. Dafür sitzt du dann für 5 € den halben Tag am Smartphone und klickst dich durch nervige Umfragen. Ach ja, passt du nicht zur Zielgruppe, bekommst du auch keine Umfragen zugeteilt. Dann geh’ lieber Zeitungen austragen, da verdienst du mehr und bist an der frischen Luft. Dieses Modul kannst du getrost überspringen.

4️⃣ Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Affiliate Marketing hingegen ist eines der ältesten Geschäftsmodelle der Welt. Empfehlungen gab es schon in der Antike, im Mittelalter und vor 100 Jahren. Die Chancen stehen gut, dass Affiliate Marketing auch zukünftig eines der TOP-Businessmodelle bleiben wird, denn du musst lediglich anhand deiner Reichweite, die du dir aufbauen wirst, geeignete Produkte an interessierte Verkäufer vermitteln. Das machst du z.B. mit einem Blog, einem Instagram Themenprofil oder einem YouTube Kanal. Was Affilate Marketing ist und wie es funktioniert, bekommst du in diesem Teil des Einkommens Kompass 2.0 gezeigt.

MEHR ERFAHREN ►

 

Deine Vorteile mit dem Einkommens Kompass 2.0

🔶 Du erhältst 4 (+1) erprobte Verdienst-Strategien, mit denen du dir im Internet ein eigenes Online-Business aufbauen kannst.

🔶 Sabrina teilt mit dir ihre Erfahrungen und ihr erworbenes Insider-Wissen sowie zahlreiche Tipps und Tricks, die nicht jeder kennt.

🔶 Du kannst schon schnell mit dem Aufbau deines Geschäftsmodells beginnen und verlierst keine wertvolle Zeit.

🔶 Wenn du ins Umsetzen kommst wirst du schon bald mehr Zeit für deine Familie oder Freunde haben.

🔶 Und natürlich wirst du auch mehr verdienen und somit am Monatsende mehr Geld für deine Wünsche und Träume übrig haben.

🔶 Dein Wecker wird schon bald ein Gegenstand sein, der auf dem Dachboden oder im Keller landet, denn du arbeitest wann du willst und wo du willst.

🔶 Und niemand wird dir mehr irgendwelche Vorschriften machen oder Deadlines setzen, die du nur mit viel Stress erreichen kannst.

MEHR ERFAHREN ►

 

Für wen ist der Einkommens Kompass 2.0 geeignet?

✅ Für Einsteiger und Anfänger, die sich ein eigenes Nebeneinkommen im Internet aufbauen möchten.

✅ Für Selbstständige und Freelancer, die einen weiteren Einkommensstrom online erzeugen wollen.

✅ Für jeden, der in seinem Job unzufrieden ist und ein Mehr an Freizeit und Geld erreichen möchte, aber nicht weiß wie.

MEHR ERFAHREN ►

 

Was kostet der Einkommens Kompass 2.0?

Der Einkommens Kompass 2.0 kostet derzeit statt 97,- Euro nur 1,- Euro. Dafür erhält man aber auch jede Menge Input, in welchen Bereichen man sich ein Einkommen im Internet aufbauen kann. Der Einkommens Kompass 2.0 ist kein verstecktes Abo-Modell und Ratenzahlungen gibt es auch nicht. Womit du aber rechnen musst, ist, dass dir nach dem Kauf des Einkommens Kompass 2.0, das ein oder andere Cross- oder Upsale Produkt angeboten wird, welches du aber nicht erwerben musst. In dieser Entscheidung bist du vollkommen frei.

MEHR ERFAHREN ►

 

FAZIT: EINKOMMENS KOMPASS 2.0 von SABRINA WENDT

Wie schon in einem vorherigen Absatz erwähnt, ist der Einkommens Kompass 2.0 ein reines Einsteiger-Produkt für Leute, die zwar den Wunsch haben, sich ein eigenes Einkommen im Internet aufzubauen, aber noch keinen rechten Plan haben, wie und womit sie das machen möchten. Für Menschen mit Erfahrung, die im Internet schon den ein oder anderen Euro umsetzen oder sogar schon raus aus dem Hamsterrad sind, ist dieser Kurs nichts.

Anhand von 4 Businessmodellen zeigt Sabrina Wendt, auf was es ankommt, wo die Fehlerquellen liegen und welche Schritte man gehen muss, um mit einem dieser Modelle erfolgreich zu werden. Alle 4 hier vorgestellten Businessmodelle sind kein Hexenwerk, keine Raketenwissenschaft und nahezu jeder kann sich mit diesen vier Business-Modellen ein eigenes Teilzeit- oder Vollzeit-Einkommen zu generieren.

Das Modul Geld verdienen mit Umfragen kann man hier jedoch getrost vernachlässigen, damit baut man sich heute kein Business mehr auf. Dafür kostet der Kurs aber auch nur 1,- Euro, also kein großer Grund zum Jammern.

MEHR ERFAHREN ►

 

 

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 3]

Marke

Sabrina Wendt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einkommens Kompass 2.0“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert